Wiederum konnten wir mit Carreisen Spring sowie mit Erb-Sport eine Reise nach Sölden organisieren. 
Der Skiclub Schwenden bezahlt den Mitgliedern Pauschal Fr. 2000.- an die Reise.

Die Reise wird uns mit Spring Car ins Ötztal, nach Sölden führen.
Organisiert ist zudem 1.5 Tage Skifahren mit Skitest sowie die Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel Stefan (Zimmer/Frühstück).
Auch Nicht-Skifahrer sind herzlich willkommen und können gerne an der Reise teilnehmen. Sölden ist wunderschön zum Wandern oder ein Besuch im Aqua Dom lohnt sich bestimmt.

Auf der Reise sind auch Nicht-Club-Mitglieder herzlich willkommen.

Auf eure Anmeldung bis Ende August freuen wir uns.
Mehr Details im Programm  (untenstehender Link)

Programm Clubreise Sölden 2017

 

 

 

Wiederum wollen wir ins Vereinsleben und ins gemütlich zusammen sein investieren. Wir wollen mit den aktiven Mitgliedern am Sonntag, 10. September 2017 einen Ausflug mit Kind und Kegel machen.
Der Ausflug führt nach Sörenberg und anschliessend mit der Bahn nach Rossweid. Wo wir einen Brunch geniessen wollen.

Genaueres findet ihr im Programm.  Programm Herbstausflug 2017
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Häbet ä schöne, warme u gäbige Summer!
Merci für euer Isätz im Winter 16/17, bis gly

An der letzten HV haben wir entschieden, mehr für's Vereinsleben zu investieren. Da die Reise nach Sölden der Hit war und Spass gemacht hat. Sprich - wir wollen mehr geniessen und zusammen schönes erleben. Da wir im Winter meist mit Events beschäftigt sind und dort uns engagieren.
Deshalb wollen wir mit den Aktiven am Sonntag, 11. September 2016 einen Ausflug mit Kind und Kegel machen.
Bereits bekannt ist, dass wir in die Region Adelboden-Silleren möchten. Der SCS wird ein grosser Teil der Kosten für Bahn, ev. Mittagessen übernehmen.
Bitte reserviert bereits das Datum. Genaueres werdet ihr von uns im Sommer erhalten.

Häbet ä schöne, warme u gäbige Summer!
Merci für euer Isätz im Winter 15/16, bis gly

Im letzten Winter haben wir den 1. Diemtigtaler Ski-Event bei uns auf der Grimmialp durchgeführt. In diesem Jahr ist der Skiclub Horben mit der Durchführung an der Reihe.
Somit findet unser Clubrennen anlässlich des Diemtigtaler Ski-Events im Gebiet Springenboden statt. Und wie eben im letzten Winter dies der Fall war, auch gleich das Becherrennen und das Diemtigtalische Seniorenskitreffen.

Datum: Samstag, 25. Februar 2017

Strecke: Skigebiet Springenboden, Piste Krebs  

Startnr. Ausgabe: 8.45 – 09.45 Uhr im Rest. Gsässweid

Besichtigung: 10.15 – 10.45 Uhr

Startzeit: 11.00 Uhr

Rennablauf: Damen vor Herren; 1. Lauf Wertung für Becherrennen und   Seniorenrennen, 2. Lauf für Wertung Clubrennen 

 

  • Das Startgeld für diese Rennen wird vom Skiclub Schwenden bezahlt. Ihr dürft also die Nummern einfach abholen.
  • Wer zudem eine Tageskarte im Gebiet Springenboden benötigt, kann diese an der Kasse beziehen. Der Skiclub übernimmt diese Ausgabe. Bitte weisst eure Startnummer an der Kasse vor. Danke.
  • Die Rangverkündigung werden wir nach dem Rennen beim Restaurant Gsässweid halten. Während dem Apéro.

 

Es freut uns sehr, dass sich bereits einige via Tätigkeitsprogramm für diesen Anlass gemeldet haben.

Kurzentschlossene dürfen sich jederzeit noch bei Pamela nachmelden! (Anmeldungen vor Ort ebenfalls noch möglich)

Zusammen mit dem Skiclub Horben freuen wir uns auf eine zahlreiche Teilnahme!

Becherrennen – Plausch-Clubrennen- 32. Diemtigtalisches Seniorenskitreffen

Vielen Dank den Teilnehmern, Helfern und den Diemtigtaler Clubs für den gelungenen Anlass! Das Fest am Samstag war ebenfalls gemütlich - zum Rennteil Rückblick in den Ranglisten cool  Herzliche Gratulation an alle!

Rangliste Klubrennen SC Schwenden
Rangliste Becherrennen
Gruppenrangliste Becherrennen
Rangliste Seniorenskitreffen

 

Das Rennen findet programmgemäss statt!

Wie wir euch bereits informiert haben, gehen wir im Diemtigtal auch bezüglich Skirennen neue Wege: erstmals wollen wir drei bisher unabhängig voneinander durchgeführte Anlässe zusammenlegen und am selben Tag austragen. Wir können dadurch Synergien erzielen, sei es bei der administrativen und organisatorischen Vorbereitung als auch beim eigentlichen Herrichten der Rennstrecke. Das Ganze wird unter dem Namen DIEMTIGTALER-SKI-EVENT stattfinden.
 
Wie Ihr der beiliegenden Ausschreibung entnehmen könnt, ändert sich für die jeweiligen Rennen eigentlich nicht viel. Kategorien und Startgeld und auch der zweite gemütliche Teil wurde dem Seniorenskitreffen angepasst (Apéro kannten wir ja bereits). Zur Präzisierung: die im Rahmen des Seniorenrennens erzielten Zeiten werden also gleichzeitig auch für das Becherrennen gewertet. Oder umgekehrt: wer am Becherrennen teilnimmt (und im Seniorenalter ist), findet seine Zeit auch in der Rangliste des Seniorenrennens. Das Clubrennen wird danach als eigenständiger Wertungslauf durchgeführt. Unser Skiclub Schwenden wird wiederum ein Differenz-Rennen durchführen.
 
Wer sich noch nicht für das Rennen angemeldet hat (via Tätigkeitsprogramm) kann dies noch nachholen. Gerne nehme ich die Anmeldungen via Mail, Tel., SMS oder Whats app gerne entgegen. 
Für kurz entschlossene nehmen wir die Anmeldungen auch noch am Samstagmorgen entgegen.

Treffpunkt fürs Aufstellen, 9.00 Uhr Talstation Sesselbahn
Startzeit 11.00 Uhr

Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Anmeldungen.
Vor allem wollen wir auch den anschliessend gemütlichen Teil geniessen können und freuen uns, euch zu sehen.

Ausschreibung und Einladung

...es folgt...

jeweils Montags 20.00 Uhr
Turnen in der Halle
für jedermann

Samstag, 30. Dezember ab 19.30 Uhr
"Fackelabfahrt" findet als Spielabend
im Eggli statt

Webcam Grimmialp